FAQ - Sie fragen - wir antworten

Wir sind ständig dabei diese Fragensammlung zu aktuialisieren. Sollten Sie Ihre Frage hier nicht finden bzw. Ihnen die Antwort nicht ausreichen, so schreiben Sie uns doch einfach an Kontakt.  Wir antworten garantiert - versprochen!


Kann ich Vollspektrumlicht bzw. vollspektrale Leuchtmittel überall einsetzen?
Grundsätzlich ja! In allen Arbeitsbereichen bewirkt es u.a. ein sehr natürliches und ermüdungsfreies Sehen zur Unterstützung unserer Leistungsfähigkeit und Gesundheit. Außerdem verbessert Vollspektrumlicht damit gleichzeitig die Arbeitsbedingungen bzw. die Ergonomie.
Auch im Wohnbereich eignet es sich hervorragend zur Beleuchtung. Lediglich im Wohnzimmer rate ich immer etwas zu einem überlegten Einsatz. Im Wohnzimmer mögen die meisten Menschen eine eher gemütliche Atmosphäre und die ist mit vollspektralem Licht nicht so leicht zu erreichen. Dort empfehle ich deshalb, die vorhandene Beleuchtung durch Vollspektrumlicht zu ergänzen, zum Beispiel in Ihrer Steh- oder Leseleuchte. Damit schaffen Sie an diesem Platz eine mit schönem klarem Licht ausgeleuchtete Umgebung (z.B. zum Lesen oder Handarbeiten usw.), während in der Sitzecke das warme und gemütliche Licht die Amosphäre bestimmt. Es soll Ihnen ja auch gefallen und Sie sollen sich damit wohlfühlen!
In allen anderen Räumen (Küche, Kinderzimmer, Hausarbeitsraum, Werkstatt, Büro, Hobbyraum usw.) werden Sie bei einer Komplettausleuchtung mit vollspektralem Licht sehr zufrieden sein.

Geben Vollspektrum-LED auch UV ab?
Kurz und knapp: NEIN. Nur Vollspektrum-Leuchtstoffröhren geben geringe UV-A und UV-B Anteile ab, jedoch in unschädlicher Intensität.

Kann man die vollspektrales LED-Lampen in jede vorhandene Leuchte einsetzen?
Ja, Sie können unsere LED-Lampen mit E14 oder E27- Fassung überall dort einsetzen, wo vorher eine Glühlampe oder Kerzenlampe eingeschraubt war. Es gibt dazu keine Beschränkungen.

Gibt es einen Unterschied zwischen einer Tageslichtlampe und Vollspektrum Tageslichtlampe?
Ja, und der ist ganz deutlich. In der Lichttechnik wird der Begriff Tageslicht für ein Licht mit mehr als 5000 Kelvin Farbtemperatur verwendet ohne auf die Zusammensetzung zu achten - wie also bei den heute üblichen Tageslichtlampen. Auch  Vollspektrum Tageslichtlampen haben eine Farbtemperatur vom mindestens 5000 Kelvin, entsprechen aber in der Zusammensetzung, dem Spektrum also, fast dem natürlichen Sonnenlicht. Darin sind alle Regenbogenfarben annähernd so wie in der Sonne enthalten. Die Zusammensetzung macht den Unterschied!

Darf die 12 Watt LED-Lampe auch in eine Leuchte eingeschraubt werden, in der steht: max. 60 Watt?
Ja, das ist absolut unkritisch und bedenkenlos. Unsere 12 Watt-LED ist zwar hell wie eine 100 Watt Glühlampe, wird lange nicht so heiß wie die 100 W Glühlampe. Außerdem verbraucht die tatsächlich wirklich nur 12 Watt, anstatt 100 Watt!

Enthalten Ihre Vollspektrum-LED Quecksilber?
Nein. Keine der von uns angebotenen LED-Lampen mit Vollspektrumlicht enthalten Quecksilber.

Werden die Vollspektrum-LED-Lampen heiß?
Die Erwärmung der LED hängt auch von der Leuchte ab, in die die LED eingesetzt wird. Auf jeden Fall werden die nur warm und nicht heiß!. Z.B. wird unsere Vollspektrum-LED-Lampe 12 Watt/E27  in einer Tischleuchte an der Lichtkuppel nur ca. 45 ° warm und am Kühlkörper noch etwas wärmer.

Kann man die LED-Spots einfach als Ersatz für Halogen-Spots einsetzen?
Grundsätzlich ja. LED-Spots mit GU10-Fassung ohne vorbehalte. Bei den Niedervolt LED-Spots mit GU5.3-Fassung kann es aber bei einigen elektronischen Trafos zu Problemen kommen, wenn die nur für hohe Leistungen ausgelegt sind. Bei Bedarf sprechen Sie uns an, damit wir Ihre Situation besprechen und klären können.

Was ist bei den LED-Spot der Unterschied zwischen GU10 und GU5.3?
GU10 = Hochvolt und GU5.3 = Niedervolt. Anders ausgedrückt: Die LED-Spots mit GU10-Fassung werden direkt an 230 Volt Netzspannung angeschlossen und bei denen mit GU5.3-Fassung wird ein Trafo benötigt.

Wie werden LED entsorgt?
Bitte geben Sie alle defekten LED-Lampen und Leuchten immer als Elektroschrott bei den vorhandenen Sammelstellen ab. Dort können die dann entsprechend recycelt werden. Die Abgabe ist für Sie kostenlos! Vielen Dank.

Wieviel Lux hat die 12 Watt/E27 Vollspektrum-LED
Diese Frage kann ich ohne weitere Informationen zu haben nicht beantworten. Das liegt daran, dass Lux die Maßeinheit für die Helligkeit auf einer Fläche, z. B. einem Tisch ist. Dieser Lux-Wert hängt nun von mehreren Faktoren ab. Wichtig dabei ist der Abstand zwischen dem Leuchtmittel, z.B. der LED-Lampe, und beispielsweise einem Tisch. Je höher die LED-Lampe hängt, desto weniger Licht kommt auf dem Tisch an. Die Tischfläche ist also heller wenn die Lampe 70 cm über dem Tisch hängt als wenn sie 100 cm über dem Tisch hängen würde. Außerdem hat auch die verwendete Leuchte einen starken Einfluss darauf, wie viel Licht unten auf dem Tisch ankommt. Eine Hängeleuchte mit einem Schirm bündelt das Licht in eine Richtung. Es wird also unter der Leuchte heller, als wenn die Sparlampe nur an einer Fassung von der Decke hängen würde.

Wie werden LED-Panel angeschlossen?
LED-Panel werden genaus so einfach wie eine übliche Leuchte oder Glühlampe angeschlossen. Die werden einfach am Deckenauslaßkabel mit Nullleiter, Phase und Erdung angeschlossen und mechanisch montiert. Fertig.

Kann man jede Leuchtstoffröhre durch Ihre Vollspektrum-LED-Röhren ersetzen?
Das hängt vom vorhandenen Vorschaltgerät ab. Unsere vollspektralen LED-Röhren sind nur für den Einsatz in Leuchten mit KVG (konventionelles Vorschaltgerät) oder zum Direktanschluß an 230 Volt geeignet. Mit einem EVG (elektronisches Vorschaltgerät) funktionieren die nicht. Wenn Sie sich unsicher sind welches Vorschaltgerät bei Ihnen vorhanden ist, sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen dabei es ganz einfach herauszufinden.

Geben die Vollspektrum-LED-Röhren UV ab?
Leider nicht. Die sind im Spektrum dem Sonnenlicht sehr nahe und auch flimmerfrei

Geben Vollspektrum Leuchtstoffröhren UV ab?
Ja, eindeutig. Vollspektrum-Leuchtstoffröhren geben in geringer Dosis, also sicher unschädlich, UV-A und UV-B ab.

Enthalten Vollspektrum-Leuchtstoffröhren Quecksilber?
Ja, auch Vollspektrum-Leuchtstoffröhren enthalten eine geringe Menge Quecksilber. Der liegt bei max. 5 mg (Milligramm) je Röhre. Das Queckksilber ist im Glasrohr eingeschmolzen und kann so nicht entweichen. Erst wenn die Röhre zerbricht gelangt es in die Umwelt.
Bitte entsorgen Sie alle Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen immer als Sondermüll bei einer dafür vorgesehenen Sammelstelle. Das ist für Sie kostenlos! Vielen Dank.

Bieten alle Lichttherapiegeräte Vollspektrumlicht?
Sie werden heute fast keine Lichttherapiegeräte mit Vollspektrumlicht finden. Leider arbeiten die meisten der angebotenen Geräte nur mit "normalem" Licht, also nicht sonnennah. Als Lichtfarbe wird überwiegend neutralweiß mit ca. 4000 Kelvin verwendet. Bei uns bekommen Sie nur Lichttherapiegeräte / Lichtduschen / Lichtgeräte mit Vollspektrumlicht.


Haben Sie weitere Fragen? Schreiben Sie uns: Kontakt

 

Zuletzt angesehen
AUSGEZEICHNET.ORG