Hotline: +49 5802 970 620 (Mo-Fr: 09 :00-12:30 + 14:30-17:00 Uhr)
Persönlicher Ansprechpartner
Versand in 1-2 Tagen
Kostenlose Beratung

18.03.22

Alte Einlegeleuchten vs moderne LED-Panel

EinlegeZuLEDPanel

In der Vergangenheit wurden in abgehängten Systemdecken (z.B. Typ Odenwald) gerne und oft quadratische Einlegeleuchten mit 3 oder 4 Leuchtstoffröhren eingesetzt. Die sind sehr praktisch und leuchten die Räume bei richtiger Positionierung gut aus. Außerdem kann man deren Position im Raum leicht verändern. Einlegeleuchten können bei Bedarf mit minimalem handwerklichen Aufwand ganz einfach von einem Feld in ein anderes Feld verlegt werden. Aber sind Ihre Einlegeleuchten heute vielleicht auch schon ganz schön alt und verbrauchen unnötig viel Energie? Steht der nächste Röhrenwechsel an und denken Sie bereits über eine modernere Lösung nach? Stören Sie die von den Einlegeleuchten ausgehenden Surrgeräusche? Warum wäre es gerade jetzt sinnvoll über einen Wechsel nachzudenken?

Ähnliche Überlegungen gelten übrigens auch für alle älteren, noch mit Leuchtstoffröhren ausgestatteten Leuchten. Auch bei denen ist eine Modernisierung sinnvoll.

Röhrenwechsel fällig?
Wenn nun die Leuchtstoffröhren langsam verbraucht sind und gewechselt werden müssen, macht es Sinn über eine Modernisierung nachdenken. Leuchtstoffröhren sind an sich schon sparsam, LED jedoch noch einmal deutlich sparsamer und langlebiger. Heutzutage werden kaum noch Leuchten für Leuchtstoffröhren gebaut und angeboten und auch die Produktion von Leuchtstoffröhren geht drastisch zurück. Kurzum, die Zeit der Leuchtstoffröhren ist bald abgelaufen. Sicher werden Leuchtstoffröhren noch einige Jahre angeboten. Gebraucht werden die eigentlich nur noch zum Austausch in noch vorhandenen alten Röhrenleuchten. 

Ersatz ganz einfach und unkompliziert
Nun gibt es für diese alten Einlegeleuchten in Systemdecken genau passende LED-Panel (62 x62 cm), am besten mit dem sonnenähnlichen Vollspektrumlicht. Das bietet ja bekanntlich viele Vorteile zum besseren Sehen, steigert das Konzentrationsvermögen und steigert Ihre Vitalität. Die vollspektralen LED-Panel bieten mindestens die gleiche Helligkeit bei deutlich geringerem Energieverbrauch. Anstatt  ca. 76 Watt (4x18W + 4 Watt für das Vorschaltgerät) verbraucht das passende LED-Panel mit Vollspektrumlicht nur 40 Watt. Die Einsparung beträgt 47 %! Das rechnet sich ziemlich schnell.

Und die Vorteile?
Eine Modernisierung ist dann besonders sinnvoll, wenn sie gleichzeitig mehrere Vorteile mit sich bringt. Der Austausch von alten Einlegeleuchten gegen moderne LED-Panel mit Vollspektrumlicht bringt folgende Vorteile mit sich:

  • blend- und flimmerfreies Vollspektrumlicht
  • geräuschlose Funktion
  • sehr natürliche Beleuchtung
  • 47% geringerer Energieverbrauch
  • ca. 2,5 fache Lebensdauer
  • schnelle Amortisation (innerhalb von ca. 2 Jahren)

On top beschert Ihnen das sonnennahe Vollspektrumlicht noch folgende Nutzen:

  • entspanntes und besseres Sehen
  • weniger Augenprobleme
  • weniger Müdigkeit
  • mehr Vitalität
  • gesteigertes Konzentrationsvermögen

 Montagekosten? Sehr gering!
Zu den Anschaffungskosten kommen ja bekanntlich noch die Kosten für die Umrüstung. Die sind in dieser Situation sehr gering, da die alten Einlegeleuchten quasi im Handumdrehen und nur mit einem Schraubenzieher ausgetauscht werden können. Der Austausch gegen ein LED-Panel ist fast so einfach wie ein Röhrenwechsel und dauert auch kaum länger.

Wie einfach geht der Wechsel?
Die alte Einlegeleuchte wird einfach und ohne Werkzeug aus der Decke herausgehoben. Dann wird das Anschlusskabel mit Hilfe eines Schraubendrehers entfernt und gleich am Treiber vom neuen LED-Panel angeschlossen. Das LED-Panel mit Treiber muss dann nur noch wieder in die Decke, wieder ohne Werkzeug, eingelegt werden - fertig!

Für diese Aufgabe bedarf es keines Elektromeisters. So einen Austausch kann leicht der Betriebselektriker oder ein mit Elektrik vertrauter Hausmeister ausführen. 

So einfach können Sie Ihre alte Beleuchtung modernisieren, die Beleuchtung vorteilhaft für Ihre Mitarbeiter verbessern und auch noch 47% Energie dabei sparen. 

=> zu den LED-Panel im Shop

Haben Sie nun dazu noch Fragen? Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an. Tel.: 05802 970 620