Ausgezeichnet.org
  • LED-Schreibtischleuchte lichtstark & dimmbar
  • 15% günstiger
Angebote in:
Angebote noch:

Winterdepressionen adé

Das Laub fällt von den Bäumen. Es wird langsam kälter. Die Sonne kommt nur noch selten zum Vorschein. Die Tage werden kürzer. Und mit den kurzen Tagen sinkt oftmals die Stimmung. Herbst und Winter sind Jahreszeiten, die oft mit Müdigkeit, Antriebsschwäche und Konzentrationsschwierigkeiten gekennzeichnet sind. Menschen klagen über Traurigkeit und haben Appetit auf Süßigkeiten oder Kohlenhydrate. Nicht wenige Menschen klagen über die so genannte saisonabhängige Depression (SAD) oder die Winterdepression.

Es ist kein Wunder, dass es uns so geht, denn durch das fehlende natürliche Sonnenlicht mangelt es uns an Energie. Außerdem verhilft uns das Sonnenlicht zu einem ausgeglichenen Schlafrhythmus. Es ist unsere innere Uhr. Sind die Tage kürzer, wird dieser Rhythmus durcheinandergebracht.

Für viele ist es schwer aus diesem Loch wieder herauszukommen. Der Grund hierfür ist schnell erklärt. Uns fehlt es an Serotin, dem Botenstoff, der schnell Informationen zwischen den Gehirnzellen austauscht. Oft greifen Menschen zu Medikamenten, um der Winterdepression entgegenzuwirken.

Das ist aber gar nicht notwendig. Es gibt eine Möglichkeit, wie Sie Ihre Laune aufbessern können, sich wohler fühlen und nicht über Dauermüdigkeit klagen müssen, die keine Nebenwirkungen aufweist.

Vollspektrum-Tageslichtlampen gegen Winterdepressionen

Winterdepressionen lassen sich durch den gezielten Einsatz von Licht verdrängen. Hierzu ist es wichtig ein Kunstlicht zu nutzen, dass dem Sonnenlicht am nächsten kommt: das vollspektrale Tageslicht.

Vollspektrum-Tageslichtlampen kommen dem natürlichen Tageslicht der Mittagssonne, von ca. 6.000 Kelvin, am nächsten. Es handelt sich hierbei um ein helles und klares Weiß.

Im Vergleich zu herkömmlichen Lampen, die meist aus 3 Farben gemischt werden, enthält Vollspektrumlicht die 7 Regenbogenfarben, was somit dem natürlichen Sonnenlicht sehr nahekommt.

Wenn Sie zum Beispiel an einen Sommertag mit viel Sonne zurückdenken, werden Sie sich erinnern, dass Sie voller Energie waren und Sie diese Müdigkeit und Antriebslosigkeit nicht gespürt haben. All das haben wir dem Sonnenlicht zu verdanken. Dieses beschwingt uns und wirkt sich positiv auf Stimmung und Wohlbefinden aus. Dieses natürliche Sonnenlicht wird von Vollspektrum-Tageslichtlampen am besten nachgebildet. Das Licht schenkt Ihnen mehr Lichtvitamine. Dank Vollspektrumlampen erfolgt eine Verbesserung Ihrer Stimmung, Ihrer Konzentrationsfähigkeit und Ihres inneren Antriebs und das auch im Winter!

Hilft denn auch eine Lichttherapie?

Abgesehen von Medikamenten hört man auch oft von der so genannten Lichttherapie. Hier wird mit Helligkeiten von bis zu 10.000 Lux gearbeitet. Dies hilft zwar, allerdings ist es gesünder sich kontinuierlich dem Vollspektrumlicht, zum Beispiel im Büro, von 2.000-3.000 Lux Helligkeit auszusetzen und nicht ein paar Mal in der Woche den Körper mit einer großen Menge an Helligkeit zu bombardieren.

Sagen Sie jetzt Nein zu Winterdepressionen

Um sich vor einer Winterdepression zu schützen, empfehlen wir Ihnen bestimmte Orte mit Vollspektrum-Tageslichtlampen auszustatten. Morgens gehen Sie vermutlich ins Badezimmer. Um direkt munter zu werden, können Sie hier Vollspektrumlicht installieren. Ebenso empfiehlt es sich eine Vollspektrumlampe über dem Frühstückstisch anzubringen.

Vollspektrum-Tageslichtlampen am Arbeitsplatz helfen Ihnen nicht nur entspannt zu sehen, sondern steigern auch Ihre Konzentrationsfähigkeit und verbessern Ihr Wohlbefinden. All das auf eine kontinuierliche Art und Weise, ohne Therapie oder Medikamente. Und das komplett ohne Nebenwirkungen!

Worauf warten Sie also noch? Sagen Sie Nein zu Winterdepressionen und starten Sie dank Vollspektrum-Tageslichtlampen voller Freude und Energie in den Winter.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.