Studie: Mehr Produktivität mit dem richtigen Bürolicht

Der Erfolg eines Unternehmens steht und fällt mit der Leistung seiner Angestellten. Nicht selten sind die Mitarbeiter zwar gewillt, hochwertige Arbeit zu leisten – doch aus einem scheinbar unerklärlichen Grund funktioniert das nicht so richtig. Eine Studie bringt jetzt Licht ins Dunkel: Mit einer gesunden Arbeitsplatzbeleuchtung können Sie dafür sorgen, dass Ihre Angestellten wieder fit, konzentriert und leistungsfähig ans Werk gehen.

Sind Sie Firmeninhaber?
Finden Sie heraus wie Sie und Ihre Mitarbeiter schnell und einfach Ihre Produktivität und Leistungsfähigkeit steigern können

Licht als wichtiger Gesundheits- und Leistungsindikator

Ein Schreibtisch am Fenster fördert die körperliche Aktivität tagsüber und einen längeren Schlaf nachts. Zu diesem Ergebnis kam die Studie einer amerikanischen Universität in Zusammenarbeit mit weiteren Experten. Es wurde untersucht, welche Auswirkungen das Tageslicht am Arbeitsplatz auf die Lebensqualität, die allgemeine Gesundheit sowie den Schlaf von Büromitarbeitern hat.

Hier können Sie die Studie als PDF herunterladen

Dabei sind die Wissenschaftler von der Erkenntnis ausgegangen, dass ein gesunder und ausreichender Schlaf in der Nacht zahlreiche Fähigkeiten am Tag beeinflusst. Dazu zählen beispielsweise Gedächtnis, Aufmerksamkeit und Konzentration sowie psychomotorische Reflexe. Gleichzeitig liegen die Bürozeiten in der Regel in den biologisch natürlichen Tageslichtstunden. Also genau dann, wenn unser Körper genetisch auf Sonnenlicht programmiert ist. Lichtmangel bzw. eine fensterlose Umgebung im Büro kann daher zu Beeinträchtigungen führen – u.a. auch der Schlafqualität der Angestellten. Hinzu kommt, dass das blau angereicherte „normale“ Kunstlicht sogar mit dem natürlichen Licht konkurrieren kann.

Da Schlaf ein wichtiger Gesundheitsindikator ist, kann ein Mangel daran

  • mehr Fehler am Arbeitsplatz

  • verminderte Produktivität

  • eingeschränkte Leistung

  • vermehrte Unfälle

  • schlechte Stimmung

  • erhöhte Krankheitsfälle

verursachen. Schauen wir uns im Folgenden die erwähnte Studie einmal genauer an.

Tageslicht fördert Aktivität und Schlafqualität

Insgesamt nahmen 49 Personen daran teil: 27 Arbeitnehmer waren in einer fensterlosen Umgebung tätig und 22 weitere an Arbeitsplätzen mit deutlich mehr Tageslicht. In der Studie wurden das Wohlbefinden der Büroangestellten sowie deren Schlafqualität anhand bestimmter wissenschaftlicher Formeln bzw. Indexe gemessen. Auch die Aktivität und das Schlaf-Wach-Muster der Probanden wurden festgehalten.

Das Ergebnis war eindeutig: Die Mitarbeiter in einer fensterlosen Arbeitsumgebung zeigten deutlich schlechtere Werte in Bezug auf Vitalität und Psyche sowie Gesamtschlafqualität. Dagegen war bei den Angestellten, die einem stärkeren Lichteinfluss ausgesetzt waren, ein deutlicher Trend zu mehr körperlicher Aktivität und einer längeren Schlafdauer zu erkennen.

Als Schlussfolgerung aus den Studienresultaten empfehlen die Wissenschaftler, dass bei der architektonischen Gestaltung von Büroräumen künftig eine ausreichende Beleuchtung der Arbeitsplätze mit Tageslicht stärker berücksichtigt wird. Zudem wurde betont, dass das körperliche und geistige Wohlbefinden von Büroangestellten durch eine bessere Innenbeleuchtung eindeutig verbessert werden kann.

Weniger Kosten und mehr Produktivität für Ihr Unternehmen

Aus all dem wird deutlich: Arbeitgeber bzw. Vorgesetzte haben es in der Hand, für einen gesunden Schlaf ihrer Mitarbeiter zu sorgen – und damit letztlich auch für den Erfolg des Unternehmens. Denn nur ausgeschlafene Angestellte sind auch leistungsfähige Angestellte! Das bedeutet, dass sich mithilfe des richtigen Arbeitslichtes die Produktivität und damit der Gewinn der Firma erhöhen.

Selbstverständlich geht es auch ganz allgemein um Gesundheit, Wohlgefühl und Lebensqualität der Mitarbeiter. Stimmen alleine schon diese Punkte, steigt die Leistungs- und Motivationskurve der Angestellten. Gleichzeitig sinken die Fluktuationsrate sowie der Krankenstand. Vor allem letzterer stellt einen hohen Kostenfaktor dar, so dass eine gute Schlafqualität der Mitarbeiter dem Unternehmen letztlich viel Geld spart.

Dazu noch ein kleines Rechenexempel: Wenn Sie beispielsweise 10 Mitarbeiter haben, kommen Sie schnell auf 500.000 bis 600.000 Euro Personalkosten jährlich. Gehen dann durch das mangelnde Licht 10 bis 20 % an Leistungsfähigkeit verloren, können Ihnen gerne mal 50.000 bis sogar 120.000 Euro an Produktivitätskosten im Jahr entstehen.

Also ist klar: Verringerte Kosten und gesteigerte Arbeitsproduktivität hängen stark mit einem ausreichenden Tageslicht in Büroräumen zusammen. Wenn Sie auf motivierte und energiegeladene Mitarbeiter Wert legen, die ihre Arbeit fehlerfrei und konzentriert erledigen, können Sie nach den o.g. Erkenntnissen den Beleuchtungsaspekt nicht mehr außen vor lassen! Keine Sorge – dafür müssen Sie nun nicht das gesamte Bürogebäude abreißen und neu bauen oder sämtliche Räume umgestalten. Es geht viel einfacher und kostengünstiger: mit Vollspektrum-Tageslichtlampen, z.B. auch als Vollspektrum-LED in verschiedenen Ausführungen.

Vollspektrumlicht – effizienteste und gesündeste Kunstbeleuchtung

Um es gleich zu Beginn zu betonen: „Normale“ Tageslichtlampen liefern zwar ein helleres Licht – mehr aber auch nicht. Denn es geht eben auch um die Qualität – und die ist beim sonnennahen Vollspektrumlicht die derzeit Beste, die Sie für eine künstliche Beleuchtung finden können. Denn vermutlich wird es Ihnen schwer fallen, alle Schreibtische Ihrer Mitarbeiter an einem Fenster zu platzieren oder gar Ihre Arbeitsräume nach draußen zu verlegen. Also liegt es nahe, die künstliche Beleuchtung in Ihren Räumlichkeiten zu optimieren.

Ein Kunstlicht, das dem der Sonne am meisten ähnelt, ist hier die effizienteste Lösung. Und das ist derzeit Vollspektrumlicht, das Ihnen das volle Spektrum des natürlichen Lichts liefert. Dadurch können Ihre Mitarbeiter unter Sonnenlicht ähnlichen Bedingungen arbeiten und dabei ihre Leistungsfähigkeit optimal entfalten. Gleichzeitig fördern Vollspektrumlampen einen gesunden Schlaf – und wir haben ja bereits geklärt, wie entscheidend die Schlafqualität für leistungsfähige, konzentrierte und motivierte Mitarbeiter ist.

Um diese ideale Beleuchtung in Ihren Büroräumen einzurichten, bedarf es keinen großen Aufwands: Oft genug reicht es aus, die „alten Glühbirnen“ gegen Vollspektrumlampen auszutauschen. Manchmal kann es hilfreich sein, unterschiedliche Leuchten zu nutzen – beispielsweise als Stehlampe, Schreibtisch- oder Deckenleuchte. Von Lichtexperten bekommen Sie dazu ein professionelles Lichtkonzept – das funktioniert sehr gut auch aus „der Ferne“. 

Mit kleinstem Aufwand das größte Produktivitätsergebnis

Falls Sie sich nun fragen, was Sie die Umstellung auf Vollspektrumlampen kostet, haben wir zum Abschluss nochmal ein kleines Rechenbeispiel für Sie: Als Faustformel wird pro Büroarbeitsplatz von ca. 45,00 Euro Mehrkosten für ein sonnennahes Vollspektrum-LED-Panel ausgegangen. Das kommt bei einer durchschnittlichen Mindesthaltbarkeit von 10 Jahren auf sage und schreibe 4,50 Euro pro Mitarbeiter jährlich. Diesen Betrag kleben Sie momentan in Form von Briefmarken auf drei größere Briefumschläge. Oder anders ausgedrückt: Diese Kosten zahlen Sie aus der Portokasse.

Sie erhalten also mit einer Art „Versicherungsprämie“ von 4,50 Euro die Leistungsfähigkeit eines Mitarbeiters aufrecht, der Ihnen im Jahr etwa 50.000 Euro kostet. Damit sichern Sie sich mit wohl kleinstem Aufwand ein großes Produktivitätsergebnis Ihres Unternehmens. Eine so niedrige Versicherungsprämie wird Ihnen sonst nirgends geboten.

Fazit

Das natürliche Tageslicht beeinflußt die Menschen viel mehr, als den meisten Führungskräften und Unternehmern bewusst ist. Gesunder Schlaf hat einen starken Einfluß auf das körperliche und geistige Wohlbefinden der Mitarbeiter, also direkt auch auf deren Leistungsvermügen. Was liegt näher, als dort wo das natüŕliche Tageslicht fehlt, sonnenähnliche Tageslichtlampen einzusetzen? LED-Panel mit Vollspektrumlicht bieten dazu eine blendfreie und energiesparende Lösung. 

Für Fragen zum Thema, rufen Sie uns gerne an. Telefon: 05802 970620 

Falls Sie jedoch eine Beratung wünschen empfehle ich Ihnen einen kostenlosen telefonischen Termin zu vereinbaren:
Termin vereinbaren

Michael Grassegger - Ihr Licht * gut  * achter

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

AUSGEZEICHNET.ORG